Allgemeine Geschäftsbedingungen

Risiken und Haftung:

  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Das Pro Tennis College (PTC) als Veranstalter der Supermarius Sportcamps und sein Team haftet für keinerlei Schäden oder Verletzungen, die der Teilnehmer während oder außerhalb des Camps auf dem Gelände, an seinem Vermögen oder an seinem Körper erleidet.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich nicht nur zur größtmöglichen Sorgfalt und Fairness während der Camps sondern auch den Anweisungen des Teams Folge zu leisten
  • Alle sportlichen Aktivitäten erfolgen mit professioneller Unterweisung. Auf die Bewegungsfähigkeiten der einzelnen Teilnehmer wird Rücksicht genommen.
  • Bei Ausfall eines Camps durch Krankheit des Trainers, bei zu geringer Teilnehmerzahl sowie vom PTC nicht zu vertretender Ausfälle oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Camps bzw. behält sich das PTC das Recht zur Absage der Camps vor (dies falls werden bereits erhaltene Beträge rückerstattet).
  • Nichtschwimmer sind dem Leiter zu melden und verpflichten sich, während des Aufenthalts in der Schwimmhalle Schwimmflügel zu tragen.


Leistungen und Preise:
Für den Umfang unserer vertraglichen Leistungen sind ausschließlich die Leistungsbeschreibungen (lt. Programmfolder oder unter www.supermarius.at) verbindlich. Alle angegebenen Preise gelten pro Person und Campwoche sowie inkl. 20% MwSt.

Rücktritts- und Stornoregeln:

 

  • Bis 30 Tage vor Campbeginn: kostenfrei
  • Bis 14 Tage vor Campbeginn: werden 50% des Gesamtbetrages fällig
  • Bis 3 Tage vor Campbeginn: werden 70% des Gesamtbetrages fällig
  • Bei nicht Antritt des Camps werden 100% des Gesamtbetrages fällig


Nicht wahrgenommene Leistungen (durch Krankheit, …) können nicht nachgeholt oder rückerstattet werden. Bitte lesen Sie auch Stornoversicherung unter Preise und Leistungen (Klick darauf & lesen)

 

Bitte merken Sie sich: fixe Campstermine nur mit 10 TAGEN vor Beginn des Camps & unsere ausdruckliche Bestätigung !

Zahlungsbedingungen:
Mit der Anmeldung ist der Gesamtbetrag  oder eine Anzahlung in der Höhe von € 200 pro Teilnehmer zu bezahlen. Den Restbetrag muss spätestens zu Beginn des ersten Camp-Tages beglichen werden und aufs Konto des Veranstalters sein. Beachten Sie deswegen die 3 Tagen Zahlungsverkehr!


Fotoaufnahmen:
Die durch den Veranstalter oder eine von diesem beauftragte Person gemachten Foto- oder Videoaufnahmen, können vom Veranstalter für eigene Werbezwecke unentgeltlich genutzt werden.

Diesbezüglich müssen Sie die neue Datenschutzerklärung (DSGVO) (Klich darauf & lesen), die mit 25.05.2018 Anwendung finden, bei der Anmeldung bestätigen.

Personendaten:
Die auf der Anmeldung angeführten Personendaten dürfen für Werbezwecke des Pro Tennis College genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen (ausgenommen im notwendigen Umfang z.B.: bei Abschluss einer Versicherung oä.).

Um die Kommunikation einwandfrei zu sein, bitte wir Sie Ihre Kontaktdaten immer zu aktualisieren. Diesbezüglich müssen Sie die neue Datenschutzerklärung (Klick darauf & lesen), die mit 25.05.2018 Anwendung finden, bei der Anmeldung bestätigen. 

Versicherung:
Stornoversicherung:
Bei Abschluss einer Stornoversicherung wird bei Stornierung durch Krankheit – unter Vorlage eines ärztlichen Attestes – entweder der gesamte, bereits bezahlte Camppreis bzw. eine erhaltene Anzahlung rückerstattet, oder auf eine andere Campwoche umgebucht. Bei Erkrankung während einer Campwoche wird der anteilsmäßige Betrag rückerstattet bzw. kann auf eine andere Campwoche gutgeschrieben werden.

Unfallversicherung:
Leistungen bei Unfällen während des Camps:
Eur 10.000,-- für Dauerinvalidität (ab 1% Dauerinval.; progressive Steigerung bis Eur 40.000,--)
Eur   2.000,-- für Tod durch Unfall
Eur      500,-- für Unfallkosten
Eur   3.000,-- für Bergungskosten inkl. Hubschrauberbergung

Diese Versicherung deckt nicht Schäden die bereits auf Grund einer anderen Versicherung gedeckt sind.  

Gesundheitshinweise:

  • Mögliche Probleme, Allergien etc., müssen bei Anmeldung dem Leiter Marius Balea bekannt gegeben werden.
  • Ein entsprechender Gesundheitszustand gewährt eine gesicherte Teilnahme an allen Aktivitäten im Camp


Schwimmerlaubnis:
Ich bestätige, dass mein Kind ein geübter Schwimmer ist und erlaube ihm somit ausdrücklich am beaufsichtigten Baden im Happyland teilzunehmen*,**

*= Die Schwimmerlaubnis gilt für alle Kinder außer der Gruppe vom Schwimmcamp - Anfänger. Das wird automatisch angenommen, soweit die Anmeldung durchgeführt wird.

**= für Kinder, die für andere Camps angemeldet sind und nicht schwimmen können bzw. in der Freizeitaktivitäten nicht zum schwimmen gehen dürfen, muss das separat bei der Anmeldung ausdrücklich mitgeteilt werden.

Gerichtsstand:
Als Gerichtsstand wird Klosterneuburg vereinbart. Es kommt ausschließlich österreichisches Recht zur Anwendung.